Die kleine Mascha

Dieses Thema im Forum "Meine Geschichte" wurde erstellt von Dariusz, 26. Juni 2019.

  1. Dariusz

    Dariusz Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juni 2019
    Beiträge:
    1
    Guten Abend zusammen,

    Ich möchte mich zuerst bedanken, an Admin des Forums für die Freigabe.

    Danke!

    Ein großes danke Schön an alle Eltern und an alle Beteiligten des Forums.
    Ich habe Nächte hier verbracht um Eure Beiträge zu lesen.
    Jetzt weiß ich ein wenig mehr, aber das ist ein Bruchteil dessen was auf mich zukommt.

    Es werden von meiner Seite aus noch sehr viele Fragen kommen:)

    Vielen lieben Dank!!!

    Jetzt zur meiner Person...

    Ich bin der Dariusz bin 45 Jahre alt, wohne in Bochum. Mein Leben beginnt neu....

    Neu in dem Sinne..
    Ich habe eine liebe Frau kennen gelernt und Ihre wunderschöne Tochter namens Mascha.

    Als ich erfahren habe, das ihr kleines Engel davon betroffen ist.. war ich sehr traurig darüber.

    Ein weiß ich...alle Rett-Kinder sind für mich was besonderes...

    Sie fühlen anders... Ihre Augen "sprechen..."

    Ich bedanke mich.

    Dariusz
     
  2. Herta

    Herta Interessierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    2.134
    Ort:
    86579 Waidhofen
    Herzlich willkommen Dariusz,

    da hast du nun einen neuen spannenden Weg betreten, viele steinige Strecken, viel Schatten aber auch sehr viel Licht und Schönes.

    Euch beiden und eurer Mascha alles Gute dafür, viel Kraft und Zuversicht.

    Fragen sind im Forum stets willkommen :engel_29:

    lg Herta
     
    A.Pfund gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden