Facharbeit

Jassi

Registrierter Benutzer
Hallo ihr Lieben ,

Ich weibl. 22 Jahre alt , bin zurzeit noch in meiner Erzieherausbildung.
Ich habe in meinem Freiwilligen Sozialen Jahr eine Dame mit dem Rett-Syndrom betreut , sie ist mehr sehr ans Herz gewachsen und ich begann mich über das Rett-Syndrom zu informieren.

Nun schreibe ich meine Facharbeit über das Rett-Syndrom und seine unterstützende Kommunikation , da ich damit auch bewirken möchte das mehr Menschen darüber informiert werden. (es ist ja noch ziemlich unbekannt)

Meine Frage wäre ob es jemanden geben würde , der mir seine eigene Geschichte mit dem Rett-Syndrom erläutern möchte und diese dann auch in meine Facharbeit miteinbeziehen.

(Ich hoffe, dass dies zu fragen hier nicht verboten ist)

Wünsche allen noch ein schönes Wochenende :)
Jasmin
 
G

Gelöschter Benutzer 15

Guest
Guten Morgen, Jasmin,

selbstverständlich ist es nicht verboten, hier zu fragen. Im Gegenteil: wir freuen uns, wenn sich jemand dieses Themas annimmt. Eigentlich wundert es mich, dass sich bisher noch niemand gemeldet hat. Wenn Du magst, findest Du unter www.rett.de meine Telefonnummer. Kannst mich gerne mal anrufen.
 

udieckmann

Administrator
Teammitglied
Hallo Jasmin,

es wäre hilfreich, wenn Du noch angeben würdest, woher Du kommst. Dann können sich Eltern aus Deiner Nähe melden. Wir kommen aus der Region Nürnberg/Fürth/Erlangen (Nordbayern). Du kannst Dich gern bei uns melden!
Meine Emailadresse ist ulrich.dieckmann@verikey.de .

Viele Grüße
Ulli
:wink:
 

Andest

Active Member
Hallo Jasmin,

gerne kannst Du uns kontaktieren unter esther.stimpel@email.de

Wir haben eine 8-jährige Rett- Tochter.

Es wäre gut zu erfahren wo Du herkommst und wen Du genau suchst (Alter, Art der Beschulung, Bundesland, etc. ).

Viele Grüße,
Esther
 
Oben