Rett-Forum

Adelheid

Registrierter Benutzer
Liebe Rett-Eltern,
inzwischen habt Ihr die Diskussion über die Schließung des Foruims in den Mitgliederbereich gelegt. Ich möchte Euch zu bedenken geben, dass dieses Forum für uns Fachleute eine Superhilfe ist. Ich habe z. B. Kolleginnen und Schulbegleitungen, die ein Rettmädel bekamen, oft diesen Link gegeben zum Durchstöbern.
Mit selbst ist so ein Forum, auf dem nicht unbedingt auf jeden Beitrag gleich 10 Leute antworten lieber, sondern die Leute, die antworten, auch etwas zu sagen haben.
Auch denke ich, werden Menschen, die sich informieren wollen, nicht gleich einer Facebookgruppe beitreten; ich persönlich boykottiere das eh (aber das soll jeder halten, wie es für ihn stimmig ist). und es gibt doch noch (wenigstens in der Personengruppe > 25) viele, die nicht Facebooknutzer sind.
... und bislang war ich hier fast nur lesend unterwegs, da ich eine Elternplattform auch nicht mit "schlauen" kommentaren einer Lehrerin nerven möchte.
Euch eine gute Entscheidung,

Adelheid
 
Oben