Sozialgericht: Corona-Zuschuss für Grundsicherungsempfänger zu gering und verfassungswidrig

Inge

Interessierter Benutzer
SG Karlsruhe hält den von der Bundesregierung geplanten Corona-Zuschuss in Höhe von 150 Euro für Grundsicherungsempfänger für verfassungswidrig und zu gering. Das Gericht hält eine Erhöhung des Regelsatzes in den Pandemiemonaten für nötig.
Quelle: RND
 
Oben