1. Zur Fragestellung, ob Rett-Personen hinsichtlich "Corona-Virus" besonders gefährdet seien oder wegen der Erkrankung Rett-Syndrom ein besonderes Risiko für schwere Krankheitsverläufe vorliege, teilt Prof. Dr. med. Bernd Wilken mit, dass mit Ausnahme der wenigen Kinder und Jugendlichen die viele Lungenentzündungen durch Aspiration haben, Personen mit Rett-Syndrom in ihrem Immunsystem nicht eingeschränkt seien und die Gefährdung nicht anders zu beurteilen sei wie bei Gleichaltrigen. Vielen Dank an Prof. Dr. Wilken für diese Auskunft.

SüdWest e.V. Zeitungsartikel

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen" wurde erstellt von Petra Römer, 7. Januar 2020.

  1. Petra Römer

    Petra Römer Interessierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    701
    Ort:
    Mühlheim am Main, Nähe Frankfurt am Main, Hessen
    Kurz vor Weihnachten bekam ich einen Anruf von einem freien Mitarbeiter unserer Tageszeitung, er wolle gerne einen Bericht über unseren Verein schreiben.

    Darüber habe ich mich sehr gefreut und vier Tage später saß Herr Mangold bei mir im Wohnzimmer.

    Er stellte viele Fragen, hörte mir über 2 Stunden aufmerksam zu und hat aus meinen Erzählungen den anhängenden Zeitungsartikel geschrieben.

    Onlinedienst der Zeitung
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Januar 2020
  2. RobertM

    RobertM Interessierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    845
    Der Artikel gefällt mir sehr gut. Danke Petra
     
    Petra Römer gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden