Bayern e.V. MZEB in Rummelsberg seit 01.03.2018 eröffnet

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen" wurde erstellt von A.Pfund, 12. Juli 2018.

  1. A.Pfund

    A.Pfund Interessierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    290
    Hallo alle miteinander,
    mein Sohn Michael durfte, mit Erreichens seines 21. Lebensjahres, nicht mehr das SPZ in Erlangen aufsuchen. Er wurde dort Urologisch, Neurologisch, Orthopädisch und Pulmonal versorgt, also fast eine Komplettversorgung. Das war für uns sehr praktisch, da wir mit unserem Rollstuhlkind nicht noch zusätzlich zu vier verschiedenen Ärzten mussten, sondern als Anlaufstelle eine Ärztin hatten.
    Kurz vor seinem 20. Geburtstag kam das Schreiben von der Krankenkasse, dass mit sofortiger Wirkung eine Behandlung im SPZ nicht mehr genehmigt wird, weil das eine Pädiatrie sei und mein Sohn ja erwachsen ist. Man fällt erst mal aus allen Wolken und denkt sich, ja wohin mit meinem Kind, das zu diesem Zeitpunkt gesundheitlich sehr angeschlagen war. Durch etliche Anrufe und Briefe wurde die Frist bis zu seinem 21. Lj , also um 1 Jahr, verlängert.
    Nun begann die Suche nach einem ähnlichen Zentrum wie in Erlangen, nur für Erwachsene.
    Fehlanzeige! Solche Zentren gibt es ganz selten bis gar nicht in Bayern!
    Übers Internet bin ich auf die Querschnittsambulanz in Rummelsberg gestoßen, die seit 01.09.2017 neu eröffnet wurde( mein Sohn ist durch die Geburt querschnittsgelähmt). Wir wurden dort vorab schon im Juli stationär aufgenommen und wurden urologisch sehr erfolgreich behandelt. Orthopädisch, neurologisch und pulmonal wurde er parallel gleich mitversorgt. Das musste leider stationär gemacht werden, aber wir waren froh, dass Michi geholfen wurde.
    Wir wurden und werden in Rummelsberg sehr gut und kompetent behandelt, der einzige Wermutstropfen ist, dass wir für jede Behandlung stationär aufgenommen werden müssen.
    Jetzt kommt aber das Erfreuliche, seit 01.03.2018 wurde in Rummelsberg das Medizinische Zentrum Erwachsener Behinderter MZEB eröffnet, in dem man neurologisch und orthopädisch ambulant behandelt werden kann, auf Überweisungsschein.

    Hier die Kontaktdaten:

    MZEB Rummelsberg
    Leitender Arzt
    Dr. med. Frank Kerling


    Rummelsberg 71
    90592 Schwarzenbruck

    Sekreteriat: Ivonne Meinhardt
    Telefon: 09128/504-3460
    Telefax: 09128/504-1460
    E-Mail: kru-mzeb@sana.de
     
    Petra und vimara gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden