Suche: Reha-Buggy

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von Werner, 14. Dezember 2004.

  1. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Ich suche einen gebrauchten Reha-Buggy (z.B. Otto Bock, Kimba, Größe 1). Bitte mailt an: wernergraggo@web.de
    :dankeschö
     
  2. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Die Suche hat sich erledigt. Wir haben am Sonntag einen sehr gut erhaltenen gebrauchten Reha-Buggy (Fabrikat Ormesa, Modell Brio) gekauft. Meine Suchanzeige wollte ich zurückziehen, konnte jedoch den "Änderungsbutton" nicht finden!

    Gruß Werner
     
  3. Bärbel

    Bärbel Moderator

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    2.766
    Ort:
    65597 Hünfelden
    Hallo Werner,

    schön, dass Ihr einen Buggy gefunden habt. Ich habe allerdings noch nie was von dem Fabrikat Ormesa, Modell Brio gehört. Ist der Buggy empfehlenswert??
    Hast Du eigentlich auch einen Rett- :engel_29: ?

    Man kann seinen eigenen Beitrag nur innerhalb von 30 min. ändern. Danach ist der Beitrag nur noch vom Admin oder von den Moderatoren änderbar.

    Ulli oder ich werden den Beitrag dann bald schließen.

    Liebe Grüße
    Bärbel
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo Bärbel,
    da isser: Ormesa
    Der Buggy wird oder wurde auch von Ato Form verkauft. Auf den Links muss man den Buggy bei den Produkten suchen.
    :sleep_2: :kaffeetri :hop:
     
  5. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Der Buggy wurde mir auf eine Suchanzeige bei der Hilfsmittelbörse angeboten. Die Rückfrage bei PhysioTec hat ergeben, dass Ormesa sicher nicht die gleiche Qualitätsstufe wie Otto Bock oder wie Thomashilfen hat, aber durchaus empfehlenswert ist. Der Preis für das Grundmodell ohne Zubehör ist bei etwa 1200 €. Bei uns (Großeltern) wird der Brio als Zweitwagen eingesetzt, damit nicht jedes Mal, wenn unser Enkelsohn bei uns ist, neben den anderen Utensilien auch noch der Buggy transportiert werden muss. Übrigens wird der Brio von Ormesa und von Ato-Form angeboten.

    Info über

    http://www.ormesa.com (zur Zeit nur in Englisch abrufbar, die deutsche Seite wird überarbeitet)

    oder noch bessere Information über die technischen Details bei:

    http://www.ato-form.de/prod/

    Liebe Grüße Werner
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden